Kriester, Rainer

1935 geboren in Plauen/Vogtland
1946 - 1953 Staatliche Internatsschule in Thüringen
1954 - 1957 Medizinstudium in Leipzig
1957 Gefängnis wegen "Staatsverleumdung" in der DDR
1958 Flucht nach Berlin-West
1961 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Berlin
1964 rettet Haus Wissmannstr. 6 vor dem Abriss, seitdem Atelier
1967 Studium als Meisterschüler beendet
1973 Beginn der Lehrtätigkeit an der Hochschule der Künste Berlin
1976 Ausbau eines Ateliers in Predöhl
1982 langjähriger Pachtvertrag für einen Hügel mit Sarazenenturm in Castellaro/Italien
1997 - 1998 Reise nach New York und Installation der Großplastik "Sonnenzeichen" für Schering USA
2002 gestorben
bis 2002 lebte und arbeitete in Berlin und Castellaro

Künstlerindex | Werke von Kriester, Rainer