Chamberlain, John

1927 geboren in Rochester/Indiana, USA
1951 - 52 Kunstinstitut Chicago
1955 - 56 Bildhauerei am Black Mountain College (Asheville, North Carolina)
1957 erste Skulpturen mit Autoteilen aus der Schrottpresse
1960 erste Einzelausstellung in New York
1961 Ausstellung im Museum of Modern Art (New York); Teilnahme an der Biennale von Sao Paulo
1964 Ausstellung auf der Biennale von Venedig
1971 Retrospektive im Guggenheim-Museum, New York
1982 Teilnahme an der Documenta 7 in Kassel
1986 Retrospektive im Museum of Contemporary Art, Los Angeles
1993 wird mit der "Skowhegan Medal for Sculpture" und dem "Lifetime Achievement Award in Contemporary Sculpture" ausgezeichnet
seit 1980 lebt und arbeitet in Sarasota, Florida

Künstlerindex | Werke von Chamberlain, John