Gorodine, Alexis

1944 geboren in Malicorne/Frankreich
1969 Abschluss eines Ingenieurstudiums in Paris
1970 - 1972 Arbeit als Städteplaner in Fort de France, Martinique
1974 - 1975 Mitglied der Graphik-Gruppe "Sauve-Qui-Peut" Paris
1977 Übersiedlung nach Caracas/Venezuela
1977 - 1982 Reisen durch Europa, Afrika, Nord- und Südamerika
1982 - 1991 lebte und arbeitete in New York
ab 1972 Ausbildung und Arbeit in der Graphikwerkstatt Louis Calevaert-Brun, Paris
seit 1979 Ausstellungen in der ganzen Welt
seit 1992 lebt wieder in Paris

Künstlerindex | Werke von Gorodine, Alexis