Sartorius, Malte

lebt in Braunschweig und Altea/Spanien
1933 geboren in Waldlinden/Ostpreußen
1954 - 1959 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart bei Karl Rössing
1965 Förderpreis des Landes Niedersachsen
1980 Preis beim Wettbewerb der Hastra, Hannover, Medaille der 7. Internationalen Grafikbiennale, Frechen
1982 Preis der Francis Kyle Gallery bei der 7. Print Biennale, Bradford
1983 Medaille der 7. Internationalen Grafibiennale, Frechen
1987 Niedersächsisches Künstlerstipendium "Graphica Atlantica" internationales Symposium für Druckgrafik in Reykjavik, Island, danach eine Folge von 34 Radierungen zu Island
1988 Workshop für Radierungen im Auftrag des Goethe Instituts in Manila (Philippine Womens University) und Bangkok (Silpacorn University), danach eine Folge von 41 Radierungen zu Manila
ab 1972 intensive Beschäftigung mit der Radiergrafik
seit 1995 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Künstlerindex | Werke von Sartorius, Malte