Moholy-Nagy, László

1895 geboren in Bàcsborsod/Ungarn
1913 Beginn eines Jurastudiums
1914 - 1917 Kriegsdienst
1918 Beendigung des Jurastudiums, beginnt zu malen
1919 Emigration nach Wien, wird Herausgeber der Zeitschrift "MA"
1920 Umzug nach Berlin, lernt Künstler der "Sturm"-Galerie kennen
1922 Collagen, experimentelle fotografische Arbeiten, erste Fotogramme
1923 Berufung an das Bauhaus in Weimar
1926 Umsiedlung mit dem Bauhaus nach Dessau
1928 verläßt das Bauhaus und geht zurück nach Berlin, arbeitet dort als Bühnenbildner und Ausstellungsgestalter für Industriemessen
1934 emigriert nach Amsterdam
1935 Umzug nach London
1937 Übersiedlung nach Chicago, dort Eröffnung des "New Bauhaus"
1946 stirbt in Chicago

Künstlerindex | Werke von Moholy-Nagy, László