Mattheuer, Wolfgang

1927 geboren in Reichenbach/Vogtland
1947-51 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig
1953-74 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig als Assistent, Dozent und später (ab 1965) Professor
1968 Kunstpreis der Stadt Leipzig
1973 Kunstpreis der DDR
1975 Nationalpreis der DDR für Kunst und Literatur II. Klasse
1984 Teilnahme an der 41. Biennale in Venedig. Nationalpreis der DDR für Kunst und Literatur I. Klasse.
1993 Mitglied der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg. Verleihung des Verdienstkreuzes I. Klasse zum Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland
1994 Austritt aus der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg unter Protest gegen Intoleranz
1997 Ausstellung zum 70. Geburtstag in Chemnitz
2004 gestorben in Leipzig
ab 1974 arbeitet als freischaffender Maler
ab 1978 Mitglied der Akademie der Künste der DDR

Künstlerindex | Werke von Mattheuer, Wolfgang