Libuda, Walter

lebt und arbeitet in Berlin
1950 geboren in Zechau-Leesen
1965 -1971 Maler- und Lackiererlehre, Tätigkeit als Theatermaler
1973 - 1979 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, einschließlich Meisterschülerzeit bei Bernhard Heisig
1979 - 1985 Assistent an der Hochschule für Grafik und Buchkunst
1999 Fred Thieler Preis für Malerei der Berlinischen Galerien
seit 1992 Mitglied des Deutschen Künstlerbundes
seit 1998 Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste

Künstlerindex | Werke von Libuda, Walter